2016 neu: Ein Angebot für junge Flüchtlinge sowie Asylbewerberinnen und Asylbewerber

Das Modul „Schüler/-Elternseminar für Flüchtlinge“ hat das Ziel, Eltern junger Flüchtlinge sowie von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern frühzeitig und dauerhaft in den Berufsorientierungs- und Berufswahlprozess ihrer Kinder einzubinden und sie zu motivieren, diesen Prozess gemäß den Fähigkeiten, Bedürfnissen, Interessen und Potenzialen ihrer Kinder zu begleiten und zu unterstützen.

Diese Maßnahme zielt daher auch auf eine Kompetenzerweiterung ab, den Berufswahlprozess der Kinder von einschränkenden kulturellen oder geschlechtsspezifischen Zuschreibungen zu befreien, ihn gleichzeitig um bisher eher unbekannte Alternativen zu ergänzen und damit neue Perspektiven zu eröffnen. Der Übergang von der Schule in den Beruf wird zu einem gemeinsamen Projekt von Eltern und Kindern. Die Zielgruppe bilden vorrangig Flüchtlinge sowie Asylbewerberinnen und Asylbewerber vor der Berufswahl. In begründeten Fällen können auch junge Menschen mit anderem Migrationshintergrund einbezogen werden.

 

Mehr erfahren Sie hier